Elektroroller Aktuell

...alle Infos über Elektroroller

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Elektroroller Reichweite

batterie_roller-spezialDie Reichweite ist natürlich ein entscheidender Punkt bei einem Elektroroller.
Die Reichweite hängt von verschiedenen Dingen ab.
Entscheidend ist natürlich die Elektroroller Batterie. Je besser (und teurer) die Batterie ist, desto größer wird die Reichweite.
Aber auch der Elektromotor des Rollers ist entscheidend. Wenn ein Motor sparsam ist, dann vergrößert sich die Reichweite. Aktuelle Elektroroller haben eine Reichweite von 50 Kilometern bis 200 Kilometern.
Wenn Sie sich einen Elektroroller kaufen wollen, dann sollten Sie sich überlegen wie groß die Reichweite des Rollers sein soll.
Generell kann man sagen, dass ein Roller mit einer kurzen Reichweite deutlich günstiger in der Anschaffung ist, als ein Elektroroller mit einer großen Reichweite. Gerade bei einer Batterie mit einer großen Kapazität sind die Preisunterschiede sehr groß.

Wenn Sie Ihren Elektroroller nur ab und zu in der Stadt fahren wollen, dann reicht es aus einen Elektroroller mit 50-70 km Reichweite zu kaufen.
Wenn Sie ein Vielfahrer sind oder den Roller als Hauptfahrzeug verwenden wollen, dann sollten Sie unbedingt auf eine große Reichweite achten.

Nachrichten zu dem Thema Reichweite:

04.01.2019 - Eine nachhaltige Lebensweise - für viele ein strebsames Ziel. Doch wohin unser Abfall - insbesondere der Plastikmüll - verschwindet und was mit ihm geschieht, darum sorgen sich die meisten nur wenig. Die Gemeinderatsfraktion der Karlsruher FDP will aber genau das wissen und hat bei der Stadtverwaltung nachgehakt.

22.12.2018 - Viele Kiefern im Karlsruher Hardtwald sind bereits Ursache abgestorben. ist in erster Linie die extreme Trockenheit der früheren Monate. Außerdem macht ein Pilzbefall den Bäumen zu Mindestens schaffen. 2.000 Kubikmeter totes oder krankes Holz müssen gefällt werden.

21.12.2018 - Dr. Jibin Chi: Erster Preisträger des neuen „Art of Air Award“ Chinesischer Wissenschaftler hat sich um Atematmosphäre verdient gemacht Hennef, einundzwanzig. Dezember 2018 – Es gibt sie alle: den „Tag des offenen Denkmals“, den „Tag der Berge“ oder den „Tag der Freundschaft“.

21.12.2018 - Hörgeräte Gerlach - der Fachbetrieb für Hörgeräte-Akustik im Westfalen-Center feiert dreißig Jahre Hörgeräte-Expertise. Und hat endlich jetzt auch - neben den Parkmöglichkeiten direkt vor dem Haus in der Lindemannstr. 79 - zusätzliche gratis Parkmöglichkeiten im Parkhaus des Steigenberger Hotels. Hier einfach

18.12.2018 - Ab 2019 haben Deutschlands Biker die Möglichkeit an Benefiztouren den für guten Zweck teilzunehmen. Der Verein Auszeit die für Seele e.V. hat dazu das Projekt www.biken-gegen-Krebs.de gestartet. Bundesweit werden ortskundige Tourenscouts diese Touren in einer Länge von ca 200 - 300 km

12.12.2018 - Schmerzlos, schleichend und mit der Panik vor Sehverlust verbunden: Die Rede ist vom „Grünen Star“. Sich von der Diagnose und einer lebenslangen Tropfentherapie einschränken lassen? Keine Option für den Münchner Udo Stuckmann! Stattdessen lässt er sich mit dem iStent inject®

07.12.2018 - Lokalvertretung als Ansprechpartner in Leipzig, Kamenz und weiten Teilen Sachsens Die Brinkmann Pflegevermittlung mit Hauptsitz im ostwestfälischen Oerlinghausen freut sich, eine weitere Lokalvertretung willkommen zu heißen. Jörg Heidig vertritt die Brinkmann Pflegevermittlung künftig im Bundesland Thüringen. Mit seinem Büro in Kamenz

24.11.2018 - Fast genau ein Jahr ist es her, dass die Karlsruher Eiszeit wegen Terrorverdachts geräumt werden musste. 2018 ist die Sicherheit bei der Planung der Weihnachtsstadt daher ein besonders wichtiges Thema. Das versichert Martin Wacker, Geschäftsführer der Karlsruher Marketing und Event GmbH (KME), bei einer Pressekonferenz am Samstag.

22.11.2018 - Ein kurzer Schreckmoment erlebte eine Klasse der Eichelgartenschule beim Sportunterricht in Rüppurr: Am Morgen war bei Bauarbeiten auf dem Dach ein Feuer ausgebrochen. Laut Feuerwehr wurde bei dem Brand glücklicherweise jedoch niemand verletzt.

20.11.2018 - Oma hat Demenz und nun ist Opa tot. Bestattungsunternehmen Terramor: Demenzfreundliche Bestattungsberatung Partner der Initiative „Demenz Partner“ Als Partner der Initiative „Demenz Partner“, www.demenz-partner.de, konzentriert sich das holländische Bestattungsunternehmen Terramor mit Sitz im holländischen Alkmaar ab 2019 auch in Deutschland bundesweit auf Schulungen zum